Archiv

Suchfilter

*) Standardbesetzung besteht aus:
Sax 1-5, Trp 1-4, Pos 1-4, Git, Kl, Bass, Drums

Werk

Ballad of the night

Komposition: Maria Baptist (Alle Werke)
Stilistik: Ballade
Schwierigkeitsgrad: leicht
Solo-Stimmen: Tenor Sax
Standardbesetzung*
Aufführungsdauer: 05:23

Beschreibung: "BALLAD OF THE NIGHT" ist eine sehr melodiöse, eingängige Jazz-Ballade in D - Moll mit einer 16taktigen Form und einem vorangestellten ostinaten Intro, welches auch als Interlude verwendet wird. Es wird der Band großen Spaß machen, die Komposition zu spielen.

„BALLAD OF THE NIGHT“ besteht aus einer stimmungsreichen Melodie mit schönen Jazz-Harmonien, die in allen Satzgruppen separat aber auch im Tutti vereint auftaucht. Bei der Interpretation des Stückes kommt es vor allem auf eine ruhige Atmosphäre an, die Spieler lernen, die liegenden Klänge sauber zu intonieren und eine wichtige Herausforderung besteht in der Balance zwischen den einzelnen Instrumentengruppen. Es gibt ein Tenorsaxophon-Solo (8aktiges Schema) mit Posaunen - Backgrounds. Sämtliche Akkorde im Klavier finden sich sowohl in Form von Akkordsymbolen als auch ausnotiert in der Stimme. Die Gitarre hat sowohl Melodiepassagen als auch eine akkordische Funktion. Die Bläsergruppen sind in sich komplett homophon gesetzt. Am Schluss der Komposition sind alle Instrumente noch einmal vereint und beschließen nach einem kurzen Innehalten friedlich diese spannungsvolle Ballade. Die Komposition dauert etwa 5,3 Minuten.

Hörprobe:

Partitur:

Ballad-of-the-night.pdf (2.2 MB) - Vorschau herunterladen

Preis: 60.00 € - In den Warenkorb legen

zurück