bbA für KomponistInnen

Werke von KomponistInnen unterschiedlicher Generationen können weiterhin beim Bundesbigbandarchiv eingereicht werden. Die eingereichten Werke sollen für die Zielgruppe Schüler- und Jugendbigbands, also Nachwuchsjazzorchester im weitesten Sinne, geeignet sein und einem bestimmten Schwierigkeitsgrad zugeordnet werden. Variable Besetzungen für Bigbands sind erwünscht. Willkommen sind besonders Werke der leichten Kategorie. Die letztendliche Entscheidung über Auswahl und Einordnung der Werke obliegt einem Fachgremium. Das Bundesbigbandarchiv arbeitet nicht-kommerziell und soll sich weitestgehend selbst finanzieren. Die Rechte bleiben bei den UrheberInnen.

Schwierigkeitsstufen (PDF-Datei)

Bitte schauen Sie sich unsere Ausschreibung an.