Hintergrund

Die eigentliche Idee zur Gründung eines Bundesbigbandarchivs entsprang der Beobachtung und Beschäftigung mit der Arbeits- und Wirkungsweise von Jugendjazzorchestern aller Art. Primäre Zielgruppe des Bundesbigbandarchivs sind Bigbandleiter*innen von Jugend- und Schulbands, deren Musiker*innen, und deutsche Jazzkomponist*innen. Die folgenden vier Links geben Auskunft über die Entstehung und den Hintergrund des Archivs.